Iron Blogger Kiel und white sparrow

Nach einigem Hin und Her habe ich mich nun entschlossen, diesem Blog hier einen kleinen Schubs zu geben. Wie und warum werden die geneigten Leserinnen und Leser fragen. Nun, diese Seite soll „leben“ und nicht nur alle Jubeljahre etwas Neues enthalten. Um das zu verwirklichen (schönen Gruß an den inneren Schweinehund) brauche ich etwas externen Druck. Da kommt mir die Iron Blogger Szene aus Kiel ganz recht. Grundregel jede Woche einen Blog (zu den Regeln gehts hier). Wenn ich das nicht schaffe wird gelöhnt. Na dann man los. (Neben bei bemerkt- dieser Blog zählt schon…).

2 Gedanken zu „Iron Blogger Kiel und white sparrow“

  1. …na da bin ich aber sehr gespannt ! Welcher Saal in Kiel wird denn gemietet, wenn das Bier dann für die vielen Blogger fließen soll? Die white sparrow ist da wohl ein bissel zu eng für alle….

Kommentar verfassen